PEKiP

Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist ein handlungs- und situationsorientiertes Konzept, das Eltern und ihr Baby mit Spiel- und Bewegungsanregungen im ersten Lebensjahr begleitet.

  • individuelle Fähigkeiten und Bedürfnisse Ihres Kindes wahrnehmen
  • Anregung für entwicklungsgerechtes Spielen bekommen
  • Ihrem Baby erste soziale Kontakte ermöglichen
  • Ihnen Zeit zum Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin zu geben

Nachmittags